Technische Ausstattung und Untersuchungsmethoden

Modernste, technische Geräte zur bildgebenden Darstellung sämtlicher Körperregionen sind neben dem Know-how und der Erfahrung unseres Teams die Voraussetzung dafür, dass wir unseren Patienten zuverlässige Untersuchungsergebnisse und eine qualifizierte Behandlung bieten können.

Unsere Ausstattung für Ihre Gesundheit:

  • Vielzeilige Spiralcomputertomographen zur Diagnostik sämtlicher Körperregionen.
  • Mehrere Magnetresonanztomographen der neuesten Generation zur Diagnostik sämtlicher Körperregionen.
  • Darstellung und Interventionen an den Gefäßen mittels digitaler Subtraktionsangiographie.
  • Mehrere Arbeitsplätze im Bereich konventionelles Summationsröntgen (z.B. von Herz und Lunge sowie des muskuloskelettalen Systems mittels digitaler Direktradigraphie und Speicherfolientechnik)
  • Mehrere digital ausgestattete Durchleuchtungsarbeitsplätze (z.B. zur Funktionsdiagnostik des Magen-Darm-Traktes)
  • Kinderradiologische Diagnostik, insbesondere mit dem Ultraschall, dem konventionellen Röntgen und unter Durchleuchtung.
  • Digitale hochauflösende Mammographie, Hochfrequenzultraschall und MR-Mammographie zur Diagnostik der weiblichen Brust. Daneben Probenentnahmen aus dem Brustgewebe zur histopathologischen Begutachtung (ultraschallgesteuert, stereotaktisch und MR-gesteuert).
  • Hochauflösende Ultraschalldiagnostik, insbesondere des Bauchraums, der Gefäße und der Lymphknoten.

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Telefon 0551 / 39-20080 · Impressum

Universitätsmedizin Göttingen