Veranstaltungen

PJ Messe.

Regelmäßig sind wir bei der PJ-Messe mit einem Stand vertreten, wo Ihr uns direkt ansprechen könnt.

> Mehr Informationen

KONGRESS

Deutscher Röntgenkongress.

Auch für Studenten interessant: Ein Besuch beim deutschen Röntgenkongress. Mehr dazu erfahrt Ihr unter:

www.roentgenkongress.de

Veranstaltungen/Links

Programm der Deutsche Röntgengesellschaft.
Onlinekurse und Fortbildungen:
apps.drg.de/akademie/
Hellste Köpfe:
www.hellste-koepfe.de

European Society of Radiology:
www.myesr.org
Nordamrikanische Radiologische Gesellschaft:
www.rsna.org

Lehre und Praxis in der Abteilung Diagnostische Radiologie

„Ich hatte von meiner Arbeit niemanden etwas gesagt; meiner Frau teilte ich mit, daß ich etwas mache, von dem die Leute, wenn sie es erfahren, sagen würden, der Röntgen ist wohl verrückt geworden.“

Wilhelm Conrad Röntgen, deutscher Physiker und Nobelpreisträger (1845-1923)

Radiologie ist Vielfalt – sie entwickelt sich ständig weiter und ist ein wichtiger Partner für fast alle klinischen Fachgebiete. Bereits während des Studiums könnt Ihr in der Abteilung Diagnostische Radiologie der Universitätsmedizin Göttingen einen umfassenden Einblick in die Welt der Radiologie bekommen.

Damit die Patientenversorgung in unserer Abteilung auch zukünftig auf höchstem klinischen und wissenschaftlichen Niveau stattfinden kann, legen wir großen Wert auf die modular aufgebaute studentische Lehre. Darüber hinaus bieten wir Studierenden die Möglichkeit, bei uns zu famulieren, zu hospitieren oder ein PJ-Tertial in unserer Abteilung zu verbringen. Dabei könnt Ihr durch sämtliche Arbeitsplätze rotieren: Osteologie, Thorax-Röntgen, Ultraschall, MRT, CT, Angiographie und Interventionen, Notfallradiologie, Mammografie, PET, Pädiatrische Radiologie und Durchleuchtung. Nach Absprache ist es außerdem möglich, im Zentrum für Radiologie der Universitätsmedizin auch benachbarte radiologische Arbeitsbereiche, wie die Neuroradiologie, die Nuklearmedizin und die Strahlentherapie kennenzulernen.

Sehr lehrreich sind neben dem Abteilungsalltag auch die täglichen Abteilungsfrühbesprechungen, in denen spannende Fälle aus dem Dienst oder vom Vortag besprochen werden und die täglichen interdisziplinären Konferenzen, die es den Studierenden ermöglichen, Einsicht in fast alle klinischen Disziplinen zu erhalten und sich ein breites Wissen anzueignen. Nicht zuletzt aus diesen Gründen ist die Abteilung Diagnostische Radiologie das ideale Umfeld für die Vorbereitung auf das Staatsexamen und die weitere medizinische Laufbahn – die Euch vielleicht tatsächlich in die Radiologie führt?

Wenn Ihr mehr über unser spannendes Fach erfahren möchtet oder Interesse an einer Doktorarbeit oder wissenschaftlicher Mitarbeit in der Radiologie habt, meldet Euch einfach in unserer Abteilung. Weitere Informationen über das breite Spektrum und die zahlreichen Perspektiven in der Radiologie sowie zum Thema Weiterbildung als Student oder Assistent findet Ihr außerdem im Internet unter www.hellste-koepfe.de oder auf der Website der Deutschen Röntgengesellschaft www.drg.de. Einen sehr guten Überblick über die Facharztweiterbildung Radiologie bietet Euch auch die Informationsbroschüre „Durchblicker“, die auf den genannten Internetseiten als PDF zum Download bereitsteht.

Ausbildung im PJ

Wie ist das PJ-Tertial in der Radiologie?

Mehr zur Ausbildung im PJ zeigt dieses:

Ausbildungsposter.

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
UNIVERSITÄTSMEDIZIN GÖTTINGEN

Robert-Koch-Straße 40
37075 Göttingen